Jahrhundertwendevilla auf Parkgrundstück mit Waldanteil

Objekt 4020 | 870
3031 Rekawinkel
Nähe: Pressbaum / Wien
Wohnfläche: 432 m²
Grund: 2.945 m²
Kaufpreis: € 1.495.000,-

Zum Verkauf kommt ein charmant-ländliches Wohngefühl der Extraklasse - in unmittelbarer Nähe zur Großstadt Wien.

Eine in Rekawinkel um die Jahrhundertwende erbaute Villa, jahrzehntelang in Familienbesitz befindlich, sucht umständehalber einen neuen Eigentümer. Auf einer kleinen Anhöhe und unmittelbar angrenzend an einen Wald gelegen, ist das Objekt ein Festspiel für die Sinne des gestressten Großstädters - Natur pur, mit Fernblick - herzlich willkommen im täglichen Urlaub!

Rekawinkel ist eine Ortschaft mit ca. 800 Einwohnern, die zur Stadtgemeinde Pressbaum gehört, die wiederum ca. 7.800 Einwohner hat. In der Gemeinde gibt es eine perfekte Infrastruktur mit diversen Kindergärten, Schulen, Supermärkten, Ärzten und Restaurants. 

Rekawinkel hat eine eigene Bahnstation, die ca. 5 Minuten Fußweg von der hier zum Verkauf stehenden Liegenschaft entfernt liegt. Von dort aus verkehren Züge der ÖBB nach Wien-Westbahnhof (bzw. auch über Wien-Hütteldorf mit dortigem Anschluss an die U4) und in die andere Richtung nach St. Pölten.

Auch mit dem Auto ist Wien sehr rasch über die Westautobahn in ca. 20 Minuten Fahrzeit zu erreichen. 

Eingebettet in eine wunderbare hügelige Natur thront die Villa auf einer leichten Anhöhe. Das unmittelbar zum Haus gehörende Grundstück umfasst ca. 2.945 m² und ist trotz leichter Hanglage hervorragend nutzbar und mit einem prächtigen Altbaumbestand gesegnet. Darüber hinaus sind ca. 10.000 m² eines unmittelbar angrenzenden Waldes (Wienerwald) in diesem Offert inkludiert. Diese Grund-
flächen sind nicht nur ein gigantischer Abenteuerspielplatz für Kinder, auch Erwachsene werden sehr rasch dem Zauber dieses Ortes verfallen. Erholung pur, mit gelegentlicher Gartenarbeit verbunden, die ganz bewusst auch Teil der Erholung sein kann.

Der Zugang zum Haus erfolgt auf zwei Arten:  Entweder gassenseitig, wo sich auch die beiden Garagen befinden, zu Fuß über ein paar Stufen. Oder alternativ auch mit dem Pkw über eine Zufahrt bis direkt vor das Haus über die "Waldseite". Eine entsprechende Visualisierung kann dem hier beigelegten Lageplan entnommen werden.

Aktuell stehen ca. 432 m² Wohnnutzfläche zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen ca. 85 m² Keller (teilunterkellert) bzw. einen ausbaufähigen Dachboden mit ca. 190 m² Dachboden. Das Haus hat zwei Eingänge und ein zentrales Stiegenhaus, welches auch erlaubt, jede einzelne Ebene (Kellergeschoss/Erdgeschoss/Obergeschoss/Dachgeschoss) separat zu begehen. Damit sind vielfältigste Nutzungsmöglichkeiten des Gebäudes gegeben. 

Das Objekt läßt sich perfekt als Einzelvilla, aber auch völlig getrennt pro Ebene bewohnen und nutzen. Eine Mehrgenerationen-Nutzung ist damit ebenfalls möglich wie auch eine Kombination aus Wohnen und Arbeiten. Bei entsprechendem Bedarf ließe sich auch die Anzahl der Pkw-Stellplätze beträchtlich erhöhen. 

Das Haus wurde letztmalig im Jahr 1999 einer größeren Renovierung unterzogen und präsentiert sich in einem gepflegten Erhaltungszustand. 

Die aktuelle Raumaufteilung kann den beigelegten Grundrissplänen entnommen werden. Räumliche Adaptionen auf die individuellen Bedürfnisse des neuen Eigentümers sind natürlich möglich.

Neben dem Haupthaus gibt es einen größeren Gartenschuppen und ein Gewächshaus. Darüber hinaus sind 2 Garagen und 2 Carport-Stellplätze vorhanden. 

Anschlüsse für Kanal, Wasser und Strom bestehen. Darüber hinaus gibt es zwei Brunnen auf der Liegenschaft, die vor allem für die Gartenbewässerung verwendet werden. Die Gasleitung verläuft im öffentlichen Gut an der Grundgrenze, womit auch ein Gasanschluss leicht herstellbar wäre, falls gewünscht.  

Heizung und Warmwasser werden aktuell über eine Öl-Zentralheizung bereitgestellt. Da die bisherige Nutzung pro Etage getrennt erfolgte, sind auch die jeweilige Heizung und der Strom aktuell pro Etage entsprechend getrennt voneinander. 

Der Heizwärmebedarf aus dem Energieausweis vom 04.09.2019 beträgt 224,3 kWh/m²a. Der Gesamtenergieeffizienz-Faktor ist 3,05.

weitere Eckdaten

Flächen

Wohnfläche
432 m²
Grund
2.945 m²
Sonstige Fläche
10.000 m²
Kellerfläche
85 m²
Dachbodenfläche
190 m²
Zimmer
11
Bäder
4
WCs
4
Balkone
1
Terrassen
2

Preise

Kaufpreis
€ 1.495.000,-
provisionspflichtig
ja
Maklercourtage
3% vom Kaufpreis zzgl. 20% MwSt.

Stellplätze

Anzahl Carports
2
Anzahl Garagenplätze
2

Zustand

Baujahr
1900
Letzte Modernisierung
1999
Zustand
Gepflegt

Energieausweis

HWB
224,3 kWh/m2a
fGEE
3,05

Ausstattung

Heizung
Zentralheizung, Öl

Sonstiges

Verfügbar ab
nach Vereinbarung

Kontakt

Dkfm. Dirk Dose
Dkfm. Dirk Dose
Telefon: 0664 382 98 58
dirk.dose@bonreal.com