Modernes Altbaubüro im Botschaftsviertel

Objekt 4020 | 711
1040 Wien
Nähe: Karlsplatz
Bürofläche: 161 m²
Gesamtmiete: € 2.250,-

Zur unbefristeten Vermietung gelangt ein ca. 161 m² großes Büro im Botschaftsviertel des 4. Wiener Gemeindebezirkes. Es handelt sich dabei um eine der repräsentativsten und nachgefragtesten Lagen von Wien. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist perfekt (U1-Station "Taubstummengasse", U2 + U4 Station "Karlsplatz" und Straßenbahnlinie "D" - alle ca. vier Minuten Fußweg entfernt). Die Innenstadt mit dem Zentrum "Stephansplatz" kann aber auch fußläufig in wenigen Minuten erreicht werden. 

In unmittelbarer Umgebung gibt es drei Parkgaragen (öffentlich und privat), zwei Supermärkte, eine Bank, zwei Kindergärten und diverse Gaststätten. Zum gerade neu entstehenden Wiener Hauptbahnhof sind es dann ebenfalls nur wenige Minuten Fußweg.

Das Büro liegt im Hochparterre eines bestens gepflegten Jahrhundertwendehauses. Bereits der Eingangsbereich der Liegenschaft ist durch Säulen und vergoldete Stuckarbeiten außergewöhnlich repräsentativ. Das Büro selber wurde im Jahr 2008 generalsaniert und präsentiert sich in einem sehr guten Zustand.

Das Büro wird über einen großzügigen Eingangsbereich betreten. Alle Arbeitsräume sind westseitig orientiert und gehen auf die eher wenig befahrene Argentinierstraße hinaus (Einbahnstraße).

Alle Räume weisen den klassischen Altbaucharakter auf und zeichnen sich besonders durch die große Raumhöhe aus. Eine Küche ist bereits eingerichtet und bietet räumlich auch genügend Platz für eine Essecke. Es gibt zwei getrennte WCs. Ein Lager- bzw. Serverraum im Flurbereich rundet das Raumangebot ab. Die genaue Raumaufteilung kann beigelegtem Grundrissplan entnommen werden.

In den Räumlichkeiten wurde durchgehend hochwertiger Parkett verlegt, nur in der Küche und in den WCs gibt es abweichende Fußbodenbeläge.

Der Liegenschaft ist ein Kellerabteil zugeordnet.

Die monatliche Netto-Miete beträgt ca. € 14,-/m² (€ 2.250,-). Hinzu kommen monatliche Betriebskosten in Höhe von derzeit netto € 221,24. Auf beide Beträge (zusammen € 2.471,24) wird dann noch eine 20%ige Mehrwertsteuer verrechnet, so dass sich die monatliche Bruttomiete insgesamt auf ca. € 2.965,49 beläuft.

Geheizt wird mittels Fernwärme. Die dafür anfallenden Kosten sind noch nicht in den Betriebskosten enthalten und werden nach Verbrauch abgerechnet. Eine diesbezügliche monatliche Akontozahlung beläuft sich aktuell auf netto € 91,58 (brutto € 109,90).

Für den Strom muß der Mieter mit einem entsprechenden Provider einen Liefervertrag abschließen, mit dem die entsprechend anfallenden Kosten dann nach Verbrauch separat abzurechnen wären. 

Vor Mietantritt ist eine Kaution in Höhe von 6 Bruttomonatsmieten (€ 18.450,-) zu hinterlegen (Bankgarantie möglich).

Die einmalig an das Finanzamt abzuführende Vergebührung des Mietvertrages beläuft sich auf ca. € 1.107,-.

Die Vermittlungsprovision beträgt 3-Brutto-Monatsmieten (netto € 7.688,- zzgl. 20% MwSt. = brutto € 9.226,60).

Eine Übernahme dieser hervorragenden Büroeinheit wäre ab sofort möglich.

Der Heizwärmebedarf aus dem Energieausweis vom 09.10.2014 für diese Liegenschaft beträgt 105 kWh/m². Der Gesamtenergieeffizienz-Faktor ist 1,30.

weitere Eckdaten

Flächen

Bürofläche
161 m²
Zimmer
4
WCs
2

Preise

Netto-Gesamtmiete
€ 2.250,-
provisionspflichtig
ja
Maklercourtage
3 BMM inkl. 20 % MwSt.
Kaution
€ 18.450,-

Zustand

Baujahr
1884
Letzte Modernisierung
2009
Zustand
Gepflegt

Energieausweis

HWB
105 kWh/m2a
fGEE
1,3

Ausstattung

Küche
Einbauküche
Heizung
Zentralheizung, Fernwärme

Sonstiges

Verfügbar ab
sofort

Kontakt

Dkfm. Dirk Dose
Dkfm. Dirk Dose
Telefon: 0664 382 98 58
dirk.dose@bonreal.com