Repräsentative Liegenschaft mit vielfältigem Nutzungspotential

Objekt 4020 | 771
2522 Oberwaltersdorf
Nähe: Golfclub Fontana / Wien
Wohnfläche: 3.285 m²
Grund: 66.727 m²

Zum Verkauf kommt ein historisches Liegenschaftsjuwel der Extraklasse in unmittelbarer Umgebung der Bundeshauptstadt Wien, welches sowohl für Wohnzwecke, wie auch für eine gewerbliche Nutzung, oder einer Kombination von beidem, bestens geeignet ist. 

Grundstücksfläche & Lage & generelle Infrastruktur:

Insgesamt stehen 66.727 m² Grundfläche im Ortskern von Oberwaltersdorf zur Verfügung. Diese Fläche ist aufgeteilt in zwei Parzellen:  "Parzelle 1" mit 24.754 m², auf der sich 3 Gebäude befinden. "Parzelle 2" mit 41.973 m², die aus Wald- und Wiesengrund besteht.

Beide Parzellen sind fast aneinandergrenzend und nur durch einen schmalen, wenig frequentierten öffentlichen Weg voneinander getrennt. Beide Parzellen grenzen ebenfalls bis auf wenige Meter an den Fluß Triesting an, was der Liegenschaft einen ganz besonderen Charmefaktor verleiht. Die Grundstücke sind absolut ruhig gelegen und bei Frühjahr/Sommer-Vegetation de facto uneinsehbar. 

Oberwaltersdorf ist eine Marktgemeinde mit ca. 4.450 Einwohnern. Der Ort liegt ca. 9 km von der Bezirksstadt Baden und ca. 25 km südlich von Wien entfernt. Beide Städte sind sowohl mit dem Auto (ca. 3 Minuten Fahrzeit bis zur Südautobahn), als auch mit der Eisenbahn, wie mit dem Autobus, sehr schnell zu erreichen. In Oberwaltersdorf gibt es auch einen Bahnhof der ÖBB. Der Flughafen "Wien-Schwechat" ist mit dem Auto in ca. 25 Minuten Fahrzeit erreicht, die Innenstadt von Wien in ca. 30 Minuten

Ganz in der Nähe zur Liegenschaft gibt es auch diverse Kindergärten, Schulen und Supermärkte.

Einer der schönsten Golfclubs Österreichs, der "Golfclub Fontana", liegt in unmittelbar angrenzender fußläufiger Nachbarschaft und lädt zum Golfen, Tennisspielen oder einem gepflegten Restaurantbesuch ein.

 

Aktuelle Bebauung: 

Auf der "Parzelle 1", die komplett eingezäunt ist, befinden sich gegenwärtig drei Gebäude, deren aktuelle Raumaufteilung den beigelegten Grundrissplänen entnommen werden kann.

Das "Haupthaus" wurde in Etappen fertiggestellt und lässt sich mit seinem Baubeginn  urkundentechnisch bis in das Jahr 1859 zurückverfolgen. Es war damals eine Papierfabrik, für welche ein bis heute aufrechtes und unbefristetes Wasserrecht für den Betrieb einer Werkskanalanlage erwirkt wurde. Seit 1897 wird vor Ort ein kleines Wasserkraftwerk betrieben, welches im Jahr 1996 einer Generalsanierung unterzogen wurde.

Dieses Gebäude verfügt über eine Fläche von ca. 3.030 m², wovon ca. 2.790 m² Wohnnutzfläche sind, und 242 m² für Technikräume und eine Garage genutzt werden. Das Gebäude wurde im Jahr 1998 aufwendigst generalsaniert, dann primär für private Wohnzwecke genutzt und befindet sich in einem hervorragenden Erhaltungszustand. Besonders hervorzuheben sind die hochwertige Küchenausstattung, die einem 5-Sterne-Hotel zur Ehre gereichen würde, wie auch der mehr als 500 m² große Saal im Dachgeschoss mit einer Raumhöhe von über 4 Metern. 

Ein nur wenige Meter vom Haupthaus gelegenes "Nebenhaus" verfügt über ca. 495 m² Wohnnutzfläche. Es diente bisher als Wohngebäude für Angestellte und ist in einem baulich guten Zustand. Um dem Zeitgeschmack zu entsprechen, wären jedoch Renovierungsarbeiten angebracht.

Als drittes Gebäude ist auf dieser Parzelle eine "Lagerhalle" mit ca. 320 m² Nutzfläche zu finden.  Als gesamte Nutzfläche stehen aktuell somit 3.845 m² zur Verfügung.

Auf der "Parzelle 2" gibt es keine Gebäude, auch ist diese Parzelle mit ihren 41.973 m² nicht eingezäunt. Es gibt einen wunderbaren Altbaumbestand in Waldform und eine große Wiese, die flächenmäßig mehr als ein Fußballfeld ausmacht und jetzt auch als solches genutzt wird. Diese Fläche wäre prinzipiell für alternative Nutzungsformen auch geeignet.

 

Aktuelle Flächenwidmung:

Es besteht ein widmungstechnischer Mix aus "Bauland-Wohnen", "Bauland-Betriebsgebiet" sowie "Grünland". Für einige Teile von Oberwaltersdorf, zu denen auch die hier zu verkaufende Liegenschaft gehört, gibt es aktuell keinen aufrechten Bebauungsplan. Es wurde eine temporäre Bausperre verhängt, so daß dieser Bebauungsplan einer Überarbeitung unterzogen werden kann. Sollten während der Zeit der Bausperre Bebauungswünsche vorliegen, müßten diese individuell mit der Gemeinde abgestimmt werden.

 

Konzeptvorschläge, welche für diese Liegenschaft besonders geeignet erscheinen*:

- repräsentativer Firmensitz

- repräsentativer privater Wohnsitz

- Kombination von privatem Wohnen und gewerblichem Arbeiten sowie Hobbyausübung (Pferdehaltung am Grund in geringem Umfang, max. 4-6 Pferde, wahrscheinlich möglich)

- Wohn- und Arbeitsstätte für Künstler, die entsprechenden Platz und Raumhöhen zum Arbeiten, wie auch zum Präsentieren ihrer Werke benötigen (im Gebäude, wie auch im Park, beispielsweise für Skulpturen)

- Eventlocation

- Seminar- bzw. Weiterbildungszentrum

- private Schule / Sportakademie

- Boutique-Hotel

- Altersheim

- Religionszentrum 

( * vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen)

Eine Sofortübernahme dieser wunderbaren Liegenschaft wäre möglich.

Optional auf Käuferwunsch (und nach dann noch zu treffender entsprechender Vereinbarung) könnte das Personal, welches die Liegenschaft seit Jahren liebevoll und professionell betreu, für eine Übergangszeit von 6 Monaten (ab Liegenschaftsübernahme) weiterhin vor Ort tätig sein und die Einarbeitung eines neuen Eigentümers begleiten und vereinfachen. 

Nettokaufpreis:   € 6.500.000,- 

Bruttokaufpreis (inkl. 20% MwSt.):   € 7.800.000,-

 

Der Heizwärmebedarf für das HAUPTGEBÄUDE aus dem Energieausweis vom 13.03.2013 beträgt 68,5 kWh/m²a.

Der Heizwärmebedarf für das NEBENGEBÄUDE aus dem Energieausweis vom 22.03.2013 beträgt 142,9 kWh/m²a.

 

weitere Eckdaten

Flächen

Wohnfläche
3.285 m²
Nutzfläche
3.845 m²
Grund
66.727 m²
Balkone / Terrassen
159 m²

Preise

Nettokaufpreis
€ 6.500.000,-
Bruttokaufpreis
€ 7.800.000,-
provisionspflichtig
ja
Maklercourtage
3% vom Kaufpreis zzgl. 20% MwSt.

Zustand

Baujahr
1859
Letzte Modernisierung
1998
Zustand
Gepflegt

Energieausweis

HWB
68,5 kWh/m2a

Ausstattung

Heizung
Zentralheizung, Gas

Sonstiges

Verfügbar ab
sofort

Kontakt

Dkfm. Dirk Dose
Dkfm. Dirk Dose
Telefon: 0664 382 98 58
dirk.dose@bonreal.com